Dienstag, 30. April 2019

Collage Mutterfreuden {Geschenk zum Muttertag}

Liebe Kinder, Liebe Väter,
nächsten Sonntag ist Muttertag.
Ja, es ist wieder ein Mal so weit, die Mütter werden geehrt.

Jede Mama freut sich über eine Kleinigkeit
und sei es nur eine Umarmung oder einen Kuss.
 
Aus diesem Grund zeige ich euch heute eine tolle Bastelei
für Väter die Ihre Frau im Namen des Kindes beschenken wollen, oder für
Personen die einfach jemanden eine Freude machen möchten.
 
Hier drüber freut sich garantiert jede Mama.
Es ist sozusagen ein Monument bzw. eine Collage eures Lieblings.

 
Hierfür habe ich mir einfach einen großen Bilderrahmen mit Passepartout
 gekauft. Ihr könnt so ein Gebilde natürlich auch selber bauen,
in dem Ihr euch einen Rahmen eurer Wahl zusammen schraubt/klebt
und schön anmalt. Mit Ösenschrauben Haken für die Schnur einschrauben,
und die "Wäscheleine" spannen.
 
Für den Inhalt sucht Ihr euch z.B. den Lieblingsbody, die ersten
Schuhe, Socken, Krankenhausbändchen, Schnuller etc.eures Mäuschens.
 
Ich habe mich für einen Body und Rasselsöckchen entschieden,
dazu habe ich das Formular aus dem Krankenhaus genommen,
wo alle Geburtsdaten drauf stehen. Weiterhin hatten wir letztes
Jahr Abdrücke der Händchen und Füßchen vorgenommen.
Das Armbändchen hatte ich zu seiner Geburt auch anfertigen lassen,
genauso gut kann man auch das Armband aus dem Krankenhaus nehmen.
 
Als Rückseite/Hintergrund habe ich ein Stück Tapete verwendet,
welche auch bei unserem Sohn im Babyzimmer an den Wänden ist.
Jetzt müsst Ihr nur noch alles zurechtlegen und schauen, dass es nicht zu viel wird.
Denn weniger ist manchmal wirklich mehr ^^
 
Auch ich darf in diesem Jahr meinen aller ersten Muttertag feiern <3
Somit beschenke ich mich mit dieser Collage selbst ;-D

Und nun hängt dieses tolle Bild im Schlafzimmer,
neben seinen ersten Abdrücken in Salzteig.
 
Liebe Mamas, lasst euch schön feiern *Prost*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen