Samstag, 7. Juli 2018

Schoko-Kokos-Bananenbrot

Ob zum Frühstück, zwischendurch oder Nachmittags zum Kaffee. 
Bananenbrot ist für mich schon lange nicht nur ein "Kuchen", 
sondern ein gesunder Snack, der auch noch richtig gut schmeckt.

Hier hatte ich euch ja schon ein Bananenbrotrezept vorgestellt, 
doch heute kommt die Schoko-Kokos-Bananenpower pur...


mega lecker kann ich euch sagen, aber probiert doch selbst, dafür braucht Ihr: 

 Teig:
2 reife Bananen
180g Dinkelmehl
80g Kokosöl
2 Eier
60g Kakao
1 TL Backpulver
4 EL Kokosblütenzucker oder Kokosblütensirup

Kokosflocken zum bestreuen

Alle Zutaten für den Teig miteinander verrühren. Am besten mind. 
3 Minuten lang mixen, umso cremiger wird der Teig. 


Den Teig im Anschluss in eine Kastenform streichen und mit Kokosflocken bestreuen.
Das Brot muss nun mind. 20 Minuten im Backofen bei 175°C backen, 
bis die Kokosflocken leicht braun werden.

   
Frisch aus dem Ofen dürft ihr natürlich gleich zuschlagen, 
denn ob warm schmeckt es doppelt so gut.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen