Samstag, 5. März 2016

behind the scenes - my kitchen

Im FAS-TV Bericht vom 04.12.2015 war meine Küche ja bereits zu sehen. 
Doch nun gewähre ich euch ganz private Einblicke in das Herz meiner 
Wohnung. Seit Januar 2015 kann ich dieses Prachtstück mein Eigen 
nennen und tobe mich hier mit viel Herz und Seele aus.

  
Bei der Planung der Küche waren für mich folgende Faktoren ganz wichtig:
. viel viel viel Arbeitsfläche 
. Pflegeleichte Schrankoberflächen
. leichte Vintageoptik
. Backofen auf Augenhöhe mit Uhr
. Geschirrspüler
. Abzugshaube
. gedämpfte Schranktüren
. Arbeitsplatte endend als Bartisch 

(Eigentlich doch recht bescheiden ;-)

Die Optik der Schranktüren hat mir auf Anhieb gut gefallen, dazu passend 
habe ich dann die Schrankfarben (Seitenansichten), Griffe (wo kein Staub 
drauf bleibt), Tapete und die Arbeitsplatte ausgesucht. Einige Details, wie die Handtuchleiste, das Plissee, die Retrowaage, der Kawaii-Küchenschwamm 
und der passende Stuhl machen für mich die Küche perfekt. 

Dank der bei mir gedämpften Schranktüren, lass ich diese dann immer bei 
meinen Eltern zuknallen, wie auch die Klobrille ... kennt ihr das? *lach*

Kommentare:

  1. Sehr schöne Küche...die würde so auch meinen Vorstellungen entsprechen, wenn's dann endlich mal so weit ist. :D
    Und was soll ich sagen!? Das mit der Klobrille und den Schubladen kenne ich nur zu gut. ;D

    Lg Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenns bei dir so weit ist liebe Anne möchte ich auch gerne Bilder sehen^^ Ich blicke gerne mal in das Innere und besonders in die Küche von anderen Leuten :-)

      Löschen
  2. Super schön. :) Sie ist zwar nicht riesig, aber einfach perfekt konzipiert. Und die Farbe ist auch sehr schön. Ich träume noch von einer tollen Küche. :D Meine ist winzig und fast nicht sinnvoll einzurichten.

    AntwortenLöschen