Samstag, 6. Februar 2016

pulled turkey sandwich


Hier hatte ich euch vor kurzem bereits gezeigt wie ich pulled 
pork daheim im Ofen gezaubert habe, um den Energieverbrauch 
komplett auszunutzen hatte ich damals neben dem Schweinefleisch 
auch Pute mit gegart. 


Aus dieser habe ich dann statt Burger einfach leckere 
Sandwiches für Unterwegs gemacht. 


Da die Pute beim langen Garprozess aber nicht so schön saftig 
geblieben ist wie das Schweinefleisch, habe ich Sie nach 
dem zerzupfen mit etwas Barbecuesauce vermengt.


Belegt habe ich die Sandwiches mit Tomaten, Gurken, 
Barbecue-Pulled-Turkey, Blattsalat und natürlich diverse Saucen.


Mit was habt Ihr "pulled pork" oder "pulled turkey" 
kombiniert bzw. daraus gezaubert?

1 Kommentar:

  1. Super lecker. :) Ist eine klasse Idee, gleich mehrere Fleischsorten zu garen, um Energie zu sparen quasi. :)

    AntwortenLöschen