Donnerstag, 24. September 2015

Petersilienwurzelsuppe mit Sanddorn -> Herzhafte Herbstküche - Buchtipp »{Sponsored Post}«

Gestern war Herbstanfang. Nun beginnt das Wetter langsam wieder oller zu werden, die Wälder werden farbenfroher und die Kastanien fallen vom Baum. An ungemütlichen Regentagen sitzt man da doch lieber zu Hause und probiert neue fantastische Herbstgerichte aus. Ein ganz tolles Rezept kann ich euch da schon ans Herz legen:


Petersilienwurzelsuppe mit Sanddorn

5EL Olivenöl
2 Zwiebeln, fein gewürfelt
500g Petersilienwurzeln, geschält, grob gewürfelt
250g Kartoffeln, geschält, grob gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1L Gemüsebrühe
200ml Schlagsahne
30g Kürbiskerne
Grobes Meersalz/Pfeffer aus der Mühle
Frisch geriebene Muskatnuss
20g Sanddornmark, ungesüßt


3EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Petersilienwurzeln, Kartoffeln und Knoblauch darin andünsten. Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.


In einer Pfanne nochmals 2 EL Olivenöl erhitzen, die Kürbiskerne 3 Minuten darin anrösten und mit etwas Meersalz würzen.

Die Suppe mit dem Pürierstab oder dem Mixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Mit dem Sanddornmark beträufelt und mit Kürbiskernen bestreut servieren.

Herzhafte Herbstküche  von
Claudia Seifert, Sabine Hans aus dem ATVerlag


Herbstzeit ist Erntezeit - üppig, bunt und sinnlich. Nun beschenken uns Garten, Feld und Wald mit ihrer ganzen Vielfalt, vom Rot der Beeren bis zum warmen Braun von Pilzen und Kastanien. Auf dem Wochenmarkt bietet sich, was das Herz begehrt, und vielleicht kommt auch noch der eine oder andere Fund von einem Spaziergang hinzu. 

Dieses Buch zaubert mit 80 Rezepten den Herbst farbenfroh auf den Teller. Begleitet werden die Rezepte von stimmungsvollen Herbstimpressionen. Mit praktischem Saisonkalender für alle Früchte, Gemüse und Kräuter der Herbstmonate. 


Petersilienwurzelsuppe mit Sanddorn und 
gerösteten Kürbiskernen


Grießbrei-Flammeri mit Brombeer-Cranberry
Kompott


Zucchini, Kürbis und Hagebutten mit 
Schafskäse und Nüssen


Rindfleischeintopf mit Steinpilzen, Mangold und 
Creme fraiche

ISBN: 978-3-03800-590-2 
Einband: Gebunden mit Schutzumschlag 
Umfang: 160 Seiten 
Gewicht: 845 g 
Format: 19.5 cm x 26.5 cm 

Ebenfalls interessant



 »{Sponsored Post}« : Das Buch wurde mir vom AT Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt. Trotz des Sponsorings poste ich meine ehrliche Meinung und Empfindungen. Vielen lieben Dank für die Zusammenarbeit :-)

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem tollen Buch, wenn das Wetter schon manchmal ungemütlich ist, dann muss wenigstens was Leckeres auf den Tisch :-) Suppen sind da bei mir immer sehr beliebt, daher hört sich dein Rezept für mich sehr gut an!!
    Liebe Grüße!
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich probiere auch gerne mal neue Suppen aus, ist immer was feines Leichtes für das Schmuddelwetter :-)

      Löschen