Samstag, 30. Mai 2015

Mein kleiner Garten Daheim - Red Chisha

Auch in diesem Jahr kann ich euch wieder einige neue 
Asiasalate von meinem Balkon vorstellen.

 
Red Chisha
Aussat ab März in Schalen,
Kästen oder direkt ab April ins Freiland.
Keimtemperatur 15-20°C.
Pflanzenabstand 30 cm.
Kulturdauer 2 Monate.
Saatgut leicht mit Erde bedecken und gleichmäßig feucht halten.
 
  
Kurz nach der Aussat erblicken am 05.04. schon die ersten
Planzen das Licht der Welt

  
Am 13.04. entwickeln sich langsam die einzelnen Salatblätter

  
Am 25.04. beginnen die ersten Verfärbungen der einzelnen Blätter einzusetzen

  
Bereits am 19.05. gut 1,5 Monate später ist der Red Chisha schon erntereif

Red Chisha  ist eine sehr alte japanische Salatsorte mit dekorativen roten Blättern.
 Es ist sehr kälteresistent, raschwüchsig, robust.

 
Diese alte, traditionelle Salatsorte hat einen sehr aromatischen Geschmack, die Blätter sind knackig-frisch und enthalten unter anderem viel Calcium, Carotine, Vitamine, Ballaststoffe. Er ist hervorragend geeignet als Pflücksalat, Schnittsalat – für eine lange Erntezeit werden in Japan traditionell immer nur die unteren Blätter abgepflückt.

  
Info:

Asia Salat übersteht auch Minusgrade auf dem Balkon

Sollte dieser Winter wieder sehr streng werden, müsst ihr euch über den Salat auf eurem Balkon dennoch keine Sorgen machen. Denn die asiatischen Sorten überstehen Temperaturen von bis zu -11°C. Sie können bereits im Herbst gepflanzt werden und erfreuen uns im Winter mit reichhaltiger Ernte. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie extrem schnell wachsen.

Die Kultivierung ist wirklich einfach und es braucht dazu weder ein Gewächshaus noch besonderes gärtnerisches Geschick. Die Pflanzen sind anspruchslos und kommen mit gewöhnlicher Blumenerde und einem kleinen Gefäß wie einem Topf, Kübel oder Blumenkasten hervorragend aus.

Asia Salate sind Würzsalate

Alle asiatischen Salate werden eher als Würzzutat verwendet. Hierin besteht ein großer Unterschied zu unserem europäischen Verständnis von Salat. Salat als Hauptspeise ist in den asiatischen Ländern kaum bekannt, höchstens aus gekochtem Gemüse. Die asiatischen Blattsalate werden wie bei uns die Petersilie über gegarte Speisen gestreut. Viele dieser neuen Sorten schmecken auch hervorragend auf dem Butterbrot, ähnlich wie Kresse.

Ebenfalls Marke Eigenanbau:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen