Samstag, 5. Juli 2014

pineberry white dream - die weisse Erdbeere

 
Da wir schon ein Mal bei Erdbeeren sind, möchte ich euch die Pineberry nicht vorenthalten. Unter dem Namen Ananaserdbeere (englisch Pineberry) werden verschiedene Sorten der Gartenerdbeere vermarktet. Im Unterschied zu den üblichen Erdbeeren sind sie nicht rot, sondern weißlich mit roten Nüsschen und sollen leicht nach Ananas schmecken.
 
 
Ihr wisst ja, dass ich ganz gerne alles möglich bei mir auf dem Balkon anbaue (oder versuche anzubauen). So hat man immer die Natur hautnahe und kann alles so verwenden wie es wächst. Letztes Jahr habe ich im Januar Samen in meinem Mini-Zuchtkasten ausgesät und ziiiiiemlich lange gewartet. Am 12.04 hatte ich dann endlich kleine mini Pflänzchen wie ihr auf dem Fotos sehen könnt. (Die Samen können von Januar bis März ausgesät werden.)
 
 
Am 15.07.2013 konnte ich dann die ersten weißen Blüten der Pflanzen bestaunen und freute mich auf die baldigen Erdbeeren :-) Am 01.06.2013 waren die Pflanzen dann schon recht groß und ich musste ständig die einzelnen Triebe zurückschneiden, damit die Kraft in die Früchte geht.
 
 
Am 20.07.2013 konnte ich dann schon die ersten Früchte erahnen. Leider blieb es auch dabei und es kam am Ende nichts dabei heraus :-( Also beschloss ich die Pflanzen meinen Vater zu geben, der sie dann in seinem Garten einpflanzte.
 
 
Und siehe da, ein jahr später, alles wächst und gedeiht prima. Zum Herrentag konnte ich schon die ersten richtigen Erdbeeren bestaunen. Die Beeren sind zunächst grün, färben sich dann weißlicher und sind reif, wenn die Nüsschen eine rote Farbe annehmen.
 
 
Erntezeit war für mich dann gleich in den ersten Juniwochen. Hier seht ihr Mal den schönen Farb- und Größenvergleich zu normalen Erdbeeren. Die Früchte der weissen Erdbeere sind mit einem Durchmesser von 15–23 mm nämlich deutlich kleiner als gewöhnliche Erdbeersorten.
 
Vom Geschmack her kann ich euch sagen, dass ich nicht wirklich die Ananas herausgeschmeckt habe, aber die weissen Erdbeeren deutlich süßer und saftiger sind als die roten. Und es ist auf jedem Fall etwas füs Auge :-)
 

Zu den frischen Erdbeeren esse ich am liebsten einfachen Vanillepudding (zum kochen) oder leckere Torteletts >.< herrlich *sabber*

Auch aus der Marke Eigenanbau:

Kommentare:

  1. Ich wusste nichtmal das es solche erdbeeren gibt:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es gibt sogar schwarze, blaue, grüne etc.. die schwarzen sollen nach Brombeere schmecken.

      Löschen
  2. Die habe ich schon mal im TV gesehen. Die sind unglaublich teuer. Ich wusste gar nicht das es die zum selbst pflanzen gibt. Sieht Auf jeden Fall nett aus :)

    AntwortenLöschen