Sonntag, 27. Juli 2014

Lachs mit Frischkäse-Kräuter-Kruste

Zutaten:
200g Wildreis
 
2 Scheiben Toast
6 EL Öl
Je 2 Stiele Basilikum, Schnittlauch und Kerbel
100g Butter
1 Ei
75g Frischkäse
1 TL Senf
Salz, Pfeffer
800g Lachs
 
1 Rote Paprika
1 Gelbe Paprika
Eine Handvoll Kaiserschoten
2 Tatsoi (oder ein Mini Pak-Choi)
 
 
Für die Kruste Toast in sehr kleine Würfel scheiden. 1 EI ÖL in einer Pfanne erhitzen. Die Brotwürfel darin goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. K
 
 
räuter waschen, trocknen und fein hacken. Butter schaumig schlagen, Ei, Kräuter, Frischkäse, Croutons und Senf unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 
 
Ofen vorheizen (E-Herd 175°C / Umluft 150°C).
Lachs abspülen, trocken tupfen und in eine ofenfeste Form legen.
 
 
Die Kräuterpaste gleichmäßig auf dem Lachs verteilen.
 
 
Im Ofen 15-20 Minuten Gold-Braun & Knusprig garen.
 
 
Während der Fisch im Ofen ist, den Reis nach Anleitung kochen. Die Paprika entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Kaiserschoten ebenfalls waschen und 2 Mal durchschneiden. Gemüse in der Pfanne andünsten.
 
 
Sobald es glasig wird die einzelnen Tatsoiblätter hinzugeben
und nur kurz mit dünsten.
 
 
Reis und Gemüse in Schalen füllen und zusammen mit dem Lachs servieren.
Nun kann sich jeder auffüllen was er möchte. Das Essen ist sehr sehr schmackhaft und Gesund :-)

Kommentare:

  1. Wow. Das sieht lecker aus! Da krieg ich Hunger!!! ;)
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept! :)
    Liebste Grüße! ღ
    Frau Nahtaktiv


    AntwortenLöschen
  2. Hm die Farbe des Gemüses ♥︎ WOW! Ich bin vegan, aber sicher trotzdem super lecker der Fisch. Ich vermiss Fisch :D

    AntwortenLöschen
  3. Mhmm das sieht ja lecker aus. Ich liebe Lachs.
    Werde ich doch gleich mal ausprobieren, tolles Rezept!!! Danke dir :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen