Samstag, 22. Februar 2014

ひよこHiyoko

Hiyoko ist ein ganz bekanntes Souvenir in Japan. Da ich es vorher noch nicht kannte und es gerne ein Mal probieren wollte, habe ich Stefan gebeten, mir eine Packung zu besorgen. Mit seinem  spezialen Service  ist das ja kein Problem^^
 
 
Dieser schön verpackte Karton eignet sich hervorragend
als Mitbringsel oder Gastgeschenk
 

Diesen beliebten japanischen Snack in Kükenform, ursprünglich erfunden in Kyushu,
gibt es bereits seit 1912.
 
 
Enthalten sind jeweils 8 Kekse, Küken und Küchlein in Hiyko-Optik

 
Dieses Küchlein ist sehr saftig und sehr lecker.
 
 
Diese leckeren Kekse erinnern mich an die Eierplätzchen,
die es hier in Deutschland überall zu kaufen gibt.
 
 
Das Küken ist wie ein Manju. Eine dünne, weiche Gebäck Schicht umhüllt süße Lima-Bohnen-Paste (weißes Anko) mit einer Konsistenz ähnlich wie festes Eigelb.
Dieses Küken-Küchlein ist einfach lecker zu einer Tasse heißen Tee!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen