Samstag, 1. Juni 2013

Mâbodôfu Wraps マーボー豆腐ワープ

Ich habe euch hier ja schon einmal Mâbodôfu vorgestellt, doch heute möchte ich es euch ein Mal in einer anderen Variante zeigen^^

laut Wiki: Mapo Doufu (chinesisch 麻婆豆腐 Mápó Dòufǔ) ist ein chinesisches Gericht aus der Provinz Sichuan. Es wird heute in vielen Ländern Asiens in zahlreichen Variationen zubereitet. Die Hauptzutaten sind Hackfleisch und Tofu, wobei die Sauce ursprünglich sehr scharf (mit Szechuanpfeffer) war, dagegen in anderen Regionen etwas gemildert wurde. Häufig wird sie mit Stärke eingedickt. Je nach Region können weitere Zutaten hinzugefügt sein: Frühlingszwiebeln, rote Peperoni, Knoblauch, Sesamöl, u.a.

Japanisch Mābōdōfu (麻婆豆腐) genannt, ist auch dort sehr beliebt und zu einem Gericht der japanischen Küche avanciert.

 
Als schönes Sommergericht und auch passend als Picknickbeilage stelle ich euch heute Mâbodôfu Wraps vor.


Als Zutaten braucht ihr fertiges Mâbodôfu, Blattsalat (Qintettsalat) und Wraps. Diese belegt ihr dann wie abgebildet. ich nehme zum einpacken normales Butterbrotpapier.

 
Dann klappt ihr einfach den unteren Wrapteil hoch.
 
 
Klappt noch die Seiten zu, wickelt das Papier drumherum und fertig sind eure Wraps.
Sehr sehr lecker :-)

Kommentare:

  1. Sieht auch recht lecker aus :)

    Glg Nati

    AntwortenLöschen
  2. Wie lange vor dem Essen kann man die Wraps vorbereitet, damit sie nicht durchweichen?
    LG Danii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allzu lange nicht, weil der Wrap sonst hart (oben)wird. Ich habe es zubereitet bevor es los ging, das Mâbodôfu nur noch aufgewärmt^^

      Löschen
  3. Das sieht toll aus. :* Wäre auf so eine Variante mit Mabo Tofu nicht gekommen.

    AntwortenLöschen
  4. Aw, das sieht verdammt lecker aus. Bestimmt lässt sich das auch in einer vegetarischen Variante machen. (:

    lg,
    http://my-sweetamoris.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen ja lecker aus! Und so einfach zum Wickeln. Yam...

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich gute Idee! Probier ich im Sommer, zur Wrapzeit, bestimmt mal aus. ;D

    AntwortenLöschen
  7. Also so hab ich Mapodoufu jetzt auch noch nie gegessen! Werde ich aber bestimmt ausprobieren und meine chinesischen Freunde damit überraschen. Ich wette, die haben das auch noch nie so gesehen.

    AntwortenLöschen
  8. Was man so findet :3
    Haben heute durch Zufall eine Packung Wraps gekauft.. mal sehen, ob ich meinen Freund für diese Variante gewinnen kann >u<

    AntwortenLöschen