Samstag, 15. Juni 2013

Corn Dogs & Corn Pops アメリカンドッグ


Heute zeige ich euch wie ihr euer Buffett mit total leckeren Corn Dogs & Corn Pops aufpeppen könnt. Die Bilder, muss ich zugeben, sehen etwas anzüglich aus *g* dafür sind die beiden aber super lecker^^ Ein Corn Dog ist ein US-amerikanischer Imbiss. Er besteht aus einem Würstchen, das von einer Maisteighülle umhüllt ist und in heißem Öl frittiert (seltener gebacken) wird (ähnlich einem Hot Dog).
Ursprünglich ohne Stiel angeboten, werden sie heutzutage fast ausschließlich mit einem meist runden Holzstiel serviert; es sind jedoch auch etwa pflaumengroße Mini-Corn-Dogs erhältlich.

Zutaten:
Portionen/Stück: 12
130g Maismehl
130g Weizenmehl
½ Päckchen Backpulver
Salz
TL Knoblauchpulver
Pfeffer
2Eier
200ml  Buttermilch
2EL Öl
6 Würstchen (oder für Pops 2 Packungen Bockwürstchenbälle)
12 Schaschlikspieße


Als erstes muss der Backteig zubereitet werden. Dazu werden Eier, Buttermilch, Öl, Salz, Pfeffer, und Knoblauchpulver verrührt, bis alles gut vermischt ist. Danach kommen noch Maismehl, Weizenmehl und Backpulver dazu. Die Würstchen werden gut mit Küchenpapier trocken getupft und in der Mitte geteilt.  


Damit der Backteig später besser am Würstchen haftet, werden sie mit etwas Weizenmehl bestäubt. Danach werden sie auf Schaschlikspieße gesteckt.


Die Würstchen lassen sich einfacher mit dem Teig ummanteln, wenn er in ein hohes Glas gefüllt wird. Jetzt werden sie einfach senkrecht hinein getaucht und so der Teig ist gleichmäßig verteilt.


Dann werden sie sofort in das heiße Fett gegeben und am Spieß festgehalten, am besten am Anfang hin und her drehen, damit sie eine schöne Form bekommen.  

Wenn sie goldbraun sind, sind sie fertig und können auf einem Küchentuch abtropfen und im Anschluss mit Ketchup oder Senf serviert werden.

Kommentare:

  1. Das sieht ja super aus! Muss ich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Kenn ich gar nicht sieht aber sehr lecker aus. :)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr lecker aus, ich hab letztens auch irgendwo ein Rezept für Corn Dogs gesehen und überlegt das mal zu probieren, weiß aber jetzt nicht mehr wo. Egal, jetzt kann ich ja Deins nehmen. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, sieht super lecker aus.
    Ich weiß das mein Freund gerne Corndogs ist, daher freu ich mich sehr, dass du das Rezept geteilt hast. Vielen Dank dafür, werde es bald, d.h. wenn es nicht mehr so heiß ist auch mal probieren. :)

    AntwortenLöschen
  5. Hehe die würd ich auch gern mal probieren :D

    AntwortenLöschen
  6. Ohh Corndogs wollte ich auch schon ewig probieren zu machen :) Danke für das Rezept :)

    AntwortenLöschen