Sonntag, 31. März 2013

Schoko-Bananen-Osternester Cupcakes

Ich wünsche all meinen Lesern und deren Familien ein Frohes Osterfest, genießt die freien Tage und lasst es euch ein Mal so richtig gut gehen :-)
Vielen Dank für alles!!
 
 
Und damit ich so richtig schlemmen kann,
gibt es leckere Schoko-Bananen-Osternester Cupcakes


Zutaten für den Basisteig: 2 Tassen Mehl, ½ Tasse Zucker ¾ Tasse Milch, 1TL Backpulver, ½ TL Salz, 1 Ei, 3 EL Öl, 3 EL Kakaopulver, 8 Muffinförmchen

Zutaten für das Frosting: 2 EL Bananenpulver Kaba/Trinkfix, 100g Frischkäse, 100g weiche Butter, 150g Puderzucker,  Zur Deko habe ich von Weihnachten noch Mandeln mit Schokolade genommen

Alle Zutaten mixen, bis Ihr einen geschmeidigen Teig erhaltet. Füllt nun die Förmchen ¾ voll und backt diese dann bei  175°C etwa 20 Minuten.

Nach dem Backen die „Muffins“ abbkühlen lassen.

Für das Frosting die weiche Butter zusammen mit dem Frischkäse, Puderzucker und dem Bananenpulver zu einer cremigen Masse verrühren. Ganz wichtig ist hierbei das die Butter wirklich weich ist!!!

Im Anschluss füllt ihr die Masse in einen Spritzbeute (habe den Aufsatz mit 3 kleinen Löchern gewählt, da es ja ein Nest mit Bananengras werden soll) und dekoriert eure Cupcakes^^

 
weitere Osterrezepte:

Kommentare:

  1. Oh, wie lecker !
    Muss ich mir fürs nächste Jahr vormerken. :D

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  2. Mit der Glasglocke sieht das gleich doppelt so vornehm aus. Und der Cupcake hat so alles was man von einem Ostercupcake erwarten kann. Einfach schön und lecker.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sehen aber toll aus und waren ganz sicher lecker! Hoffe, du hattest ein schönes Osterfest! LG

    AntwortenLöschen