Samstag, 30. Juni 2012

Matchasirup 抹茶シロップ


Vor kurzem verspürte ich die Lust mal wieder etwas „Matchamäßiges“ auszuprobieren, und so entstand der leckere Matchasirup. Ob zum kochen, backen oder einfach mit Milch zu einem Bubbletea shaken in jeder Situation schlemmt er sich genüsslich durch :-)
Und das Rezept ist soooo einfach: einfach 250ml Wasser mit 2 EL Matcha gut verrühren (am besten Küchenmaschine) und mit 280g Zucker zum kochen bringen. Das Ganze lasst ihr jetzt mindestens 5 Minuten köcheln, bis das Ganze etwas dickflüssiger wird. Sofort in fertig vorbereitete Flaschen/Gläser füllen und kalt stellen. Der Sirup dickt im Kühlschrank noch etwas nach, also macht euch keine Sorgen^^ Einfach drauf los schlecken oder einfach mal alles übergießen^^
Auch sehr lecker auf Matchawaffeln

oder

2 EL Sirup mit Milch shaken, Tapiokas oder Bobas dazugeben,
fertig ist ein Matcha Bubble Tea^^





Geschenktipp:
Da ich nun schon so viele Matcharezepte  vorgestellt habe, dachte ich mir man könnte doch Matchaliebhaber mit einem kleinen Präsentkorb überraschen :-) Also ran an die Kochlöffel!

Kommentare:

  1. Der Geschenktipp sieht echt verlockend aus..damit kannst ja schon Geld verlangen :-) toll...

    AntwortenLöschen
  2. hallo, ich bin durch das NekobentoForum hierauf aufmerksam geworden. Ich muss sagen, dass sieht so gut aus :) ich liebe Matcha (habe erst angefangen mit Bento und der japanischen Küche und kenn mich noch nicht so aus) Komme sicher öfter nochmal vorbei :)

    AntwortenLöschen