Donnerstag, 17. Mai 2012

Matcha Creme/Aufstrich 抹茶クリーム

Da ich nun schon bei der Aufstrichherstellung war (Raffaellocreme & Toffifeecreme) dachte ich mir fehlt doch eigentlich nur noch eine Matchacreme, und die dürfte doch eigentlich in etwa genauso gehen. Also ran ans Werk^^

Für 2 Gläser á 200ml braucht ihr 300g weiße Schokolade, 75g Kokosfett (weich), 100ml Sahne & 2 EL Matcha

Hackt die weiße Schokolade klein und gebt sie in eine Schüssel/Topf ins Wasserbad um sie zu schmelzen. Nachdem die Schokolade flüssig ist rührt ihr vorsichtig den Matcha unter. Gut verrühren damit alles klümpchenfrei wird.

Im Anschluss folgt das Kokosfett. Sobald dieses komplett geschmolzen und untergerührt wurde müsst ihr nochmals kräftig rühren und nach und nach die Sahne unterrühren.

Fertig ist eure leckere Matcha creme. Füllt sie noch in Gläser ab und stellt sie vor dem Verzehr in den Kühlschrank, damit sie etwas fester wird. Später auch aus dem Kühlschrank streichzart! Guten Appetitt. Wenn die Creme nicht so lecker wäre wurde sie im Kühlschrank ca. 2-3 Wochen halten^^

Geschenktipp:
Da ich nun schon so viele Matcharezepte  vorgestellt habe, dachte ich mir man könnte doch Matchaliebhaber mit einem kleinen Präsentkorb überraschen :-) Also ran an die Kochlöffel!
Matchasirup, Matchacreme, Matchaschokolade & Matchalikör

Kommentare:

  1. mhmmm Matcha creme schmeckt bestimmt lecker *schade das es kein Internet zum probieren gibt*^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lol* ne dafür gibt es aber bald ein wichteln :-)

      Löschen
  2. Antworten
    1. So heute bin ich endlich mal dazu gekommen sie zu machen. Sie schmeckt richtig lecker, aber durch die Schokolade auch sehr süß

      Löschen