Samstag, 25. Februar 2012

Shinkansenbento ベント

Um meine kleine neue Shinkansen-Bentobox einzuweihen musste ich mir etwas besonderes überlegen und so formte ich aus Reis eine kleine Modelllandschaft mit 2 Shinkansen (Shinkansen=japanischer Hochgeschwindigkeitszug)
Oben: Karambola, Orange, Kiwi, Maracuja & Apfelhasen, ein Minimuffin & ein Eier-Auto
Unten: Eine Stadt aus Brokkoli, Gurken-, Tomaten- und Möhrenhäuschen, eine Reisbahnstrecke sowie 2 Shinkansen aus Reis mit Käsefenstern & Gurkenantennen
Als Nachtisch gab es dann einen Mini-Butter-Bread-Pudding
na dann kann die Fahrt ja losgehen *schu schu*

Kommentare:

  1. hehe, sehr phantasievoll! toll! =)

    AntwortenLöschen
  2. WOW, da hast Du Dir aber sehr viel Mühe gemacht. Das sieht toll aus und ich habe auf den ersten Blick erkannt, was es ist.

    AntwortenLöschen
  3. Mensch dass sieht ja niedlich aus. Das ist ja mal ein Bento, bei dem man sofort erkennt, was es darstellen soll. LG

    AntwortenLöschen
  4. Waahhh wie süß, ich beneide dich, dass du so niedliche Bentos zusammenkriegst. Ich hab momentan nichtmal Zeit überhaupt Bentos zu machen >.<
    Der Brotpudding klingt lecker!!!

    AntwortenLöschen
  5. Kawaii!!! I love your shinkansen bento! My kids always order shinkansen bento when we get on shinkansen (to eat lunch in the train) It's just shinkansen shaped box with regular bento ingredients, and there is nothing to do with shinkansen, but they eat very well. Kids are very easy to change their mind if we handle things very well. My kids will love your bento!

    AntwortenLöschen