Freitag, 16. September 2011

Valentinstag

Zum heutigen Anlass habe ich 2 süße Köstlichkeiten zubereitet! Zum einen eine Leckere Philadelphia Torte, die ich in Herzform gestaltet habe...
Zutaten:150g Löffelbiskuit, 125g Butter, 600g Philadelphia, 300g Joghurt, 3 EL Zitronensaft, 6 Blatt Gelantine, 100g Zucker, 150ml Wasser, 300g Rote Grütze
Das Löffelbuskit klein bröseln und mit der flüssigen Butter verrühren. Das Gemisch zusammen in eine Springform drücken (richtig fest andrücken). Den Philadelphia, Joghurt und Zitronensaft mixen. Die Blattgelatine einweichen und mit dem Zucker in 150ml Wasser aufkochen, sodass sich die gelantine komplett auflöst. Die heiße Flüssigkeit dann zu dem Philadelphiagemisch geben und alles gut verrühren. Anschließend wird die Rote Grütze untergehoben. Die Creme in die Springform geben und 3 Stunden Kühl stellen und vor dem Servieren noch Dekorieren.


...Und zum anderen habe ich leckere Matchapralinen gemacht. Das Rezept könnt ihr hier auf Token´s Seite sehen und auch nachkochen. Sie sind echt lecker und lassen sich auch mit anderen Zutaten variieren. Nun wünsche ich euch einen Zuckersüßen Valentinstag^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen