Samstag, 17. September 2011

Oyakodon おやこどん

Oyakodon ist ein leckeres Hähnchengericht auf Reis. Ähnlich wie Katsudon.
200ml Dashi, 3EL Sojasoße, ½ TL Zucker, 2EL Mirin, 1EL Sake,  ½ Zwiebel, 100g Hühnchenbrust, 2 Eier, 10 Stängel Mitsuba, 200g Reis
Den Reis nach Packungsanweisung kochen. In einer Pfanne erhitzen wir das Dashi, den Mirin, den Sake, die Sojasoße und den  Zucker.
Wenn diese Mischung anfängt zu kochen geben wir die kleingeschnittene Zwiebeln hinzu. Nach 2 Minuten kochen fügen wir das kleingeschnittene Hühnchen hinzu und lassen dies ebenfalls 2 Minuten kochen. (Ich habe es ohne Zwiebeln gekocht)
Im Anschluss geben wir ein verquirltes Ei hinzu, rühren einmal vorsichtig um und warten ca. 20 Sekunden bis wir das zweite verquirlte Ei hinzugeben.
Nun geben wir gleich das kleingeschnittene Mitsuba obendrauf und bedecken die Pfanne mit einem Deckel und lassen das ganze 1 weitere Minute garen.
Nun könnt Ihr das Ganze auf Reis servieren.

Kommentare:

  1. I love oyakodon and domburi all around! Yours looks so tasty!!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lecker aus. Muss ich unbedingt auch einmal versuchen =)

    AntwortenLöschen