Freitag, 16. September 2011

Mugicha, Tauschpaket mit Black Wing Dragon & Einkauf

Ich habe letzte Woche ein schönes Paket von Cori-Chan erhalten, wo unter anderem ein Tütchen Mugicha (jap. 麦茶)drinne war. Mugicha ist ein japanisches Getränk und wird aus gerösteter, geschälter Gerste zubereitet. Hierzu wird die Gerste, ähnlich einem Tee, mit heißem Wasser aufgebrüht. Das entstehende Getränk kann heiß oder kalt genossen werden. Es hat eine hellbraune Farbe und ein leicht süßes, herbes Aroma, mit einem deutlichen Gerstengeschmack im Abgang. Besonders im Sommer wird Mugicha gern mit Eis getrunken. Mugicha ist ein prima Kaffee-Ersatz und dabei koffeinfrei und Stress reduzierend.
Da es zur Zeit draußen ja sehr Kalt ist *fröstel* habe ich den Mugicha warm getrunken. Zum Anfang hat er etwas nach Kaffee und Bier gerochen und auch leicht so geschmeckt, mit einer kleinen Note Malz. Lässt sich eigentlich nicht so gut beschreiben. Naja Fazit, Mugicha ist ganz gut, und auch eine tolle Alternative, zu Kaffee, ich steh mehr auf Früchtetee. werde mir aber ab und an auch mal einen Mugicha gönnen^^
Diese Woche habe ich mit Black Wing Dragon eine Tauschaktion veranstaltet und rausgekommen ist dabei folgendes:
Das Tauschpaket sollte einen Wert von ca. 20€ haben und sich natürlich um das Thema Japan und Bento drehen.



Darin enthalten waren Papierförmchen, Ramune *freu*, Grüner Tee, Das Buch "Die Axt im Chrysanthemenwald, Eine Einkaufstasche getarnt als Weihnachtsmannmütze, Furikake, Kleine Salz-& Pfefferstreuer, Eine Eiertupperdose, ein kleiner Budda und eine kleine Hello Kitty Katze, 1 Miniplastikbento (Radiergummi) & eingelegtes Berggemüse. Um wieder ein paar neue Sachen zu probieren habe ich am Sonntag Abend noch im Asiafoodland gestöbert und dort auch einige sachen gekauft. und diese tollen Sachen habe ich dort erstanden: Ein tolles Sushiset für 2 Personen in grün mit  kleinen Schälchen, grünen Matten sowie mit Stäbchen und Stäbchenbänken, sowie 6 Boxen wo man immer das Essen geliefert bekommt :-) für Nudeln oder sonstiges für unterwegs, 6 Puddings (Mango, Ananas, Jackfruit & Honigmelone), getrocknete Mango, Mangobonbons, Kokossaft mit Kokosstückchen, einen Zahnstocherspender (ich steh auf so´ne Gadgets), Calpico Soda+Joghurt (leider vom MHD her schon 1 MOnat abgelaufen), 7 verschiedene Flaschen Asiabier und man bekommt zu jeder Bestellung ein Gratispaket (muss man mit in den Warenkorb packen) mit einer Nudelsuppe und 2 Glückskeksen (die vergessen wurden).   Die Bearbeitung und der Versand gingen recht schnell, wie gesagt hatte ich Sonntag Abend bestellt, mit Paypal bezahlt und die Ware kam dann bereits am Mittwoch an. Jedoch muss man bei Asiafoodland immer auf die MHD´s achten, da ich schon oft sachen hatte die nur noch paar Tage haltbar bzw. schon abgelaufen sind. Auch wenn die Sachen MHD-Schnäppchen sind, dürfen sie nicht abgelaufen verkauft werden! Jetzt muss ich ersteinmal alles durchprobieren, aber bald gehts weiter mit den 2 Wanderpaketen die im September gestartet waren und der Weihnachtswichtelaktion, also ihr dürft gespannt sein^^
 

Also habe ich folgende Sachen eingepackt: Ein Buch über die japanische Inneneinrichtung, Taromochis, Matcha, 2 Nudelsuppen, 2 Onigirimaker, 1 Glas selbstgemachtes Anko, 3 verschiedene Misosuppen, Kaubonbons mit Mochigeschmack, Umeboshi, 1 Glückskeks, viele Bonbons & Manjūs.
Im Gegenzug habe ich dann von Black Wing Dragon folgendes Paket erhalten:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen