Freitag, 16. September 2011

Matcha- & Sesameis 抹茶 アイスクリーム

Diese Woche habe ich mal Matcha-& Sesameis gezaubert und ich muss sagen, ich habe mir niemals vorgestellt das Sesameis so lecker sein kann. Das macht echt süchtig^^
Matchaeis & Sesameis mit Sahne und Matchasirup
Ihr könnt natürlich auch Eiszauber nehmen, das macht das ganze schneller, aber selber machen ist natürlich immer schöner^^
 

Zutaten (Ergibt etwa 1 Liter):
¼ L Milch, ¼ L Sahne, 75g Zucker, 3 Eigelbe, 2 Eier, 50g schwarzen Sesam

(wenn ihr das Matchaeis machen wollt, das geht genauso, bloß das ihr statt Sesam 2 EL Matcha nehmt)

Den Sesam zusammen mit der Milch in eine Küchenmaschine geben und etwa 2 Minuten durchhäxeln lassen, sodass auch das kleinse Sesamkorn kurz und klein ist. Im Anschluss mit der Sahne erhitzen. Die Hälfte des Zuckers zugeben und alles einmal aufkochen.

Nun die Eier mit den Eigelben mischen und mit der anderen Hälfte des Zuckers mit einem Mixer/Küchenmaschine schaumig schlagen. Die heiße Milch langsam unterrühren.

Die Eiermasse auf einem heißen Wasserbad etwa 10 Minuten unter stetem Rühren erhitzen. Mit einem Thermometer die Temperatur kontrollieren und nicht über 78°C steigen lassen, da sonst die Gefahr besteht, dass die Masse gerinnt. Irgendwann fängt die Eiermasse an, zu binden – dann ist sie fertig. Nun etwas Auskühlen lassen.

Die Masse in einer Eismaschine zu cremigen Eis gefrieren lassen. Diejenigen unter euch die keine Eismaschine haben müssen das Eis jede halbe Stunde einmal im Gefrierfach mit einer Gabel umrühren, so wird es kein Blog, sondern bleibt auch cremig.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen