Samstag, 17. September 2011

Bentobox Lachs, Tofutaschen & Cupcakes ベント

Freitag ist Fischtag, deswegen gab es gestern auch dieses leckere Lachsbento *yammy*
Oben habe ich gekochten Reis und einen gebratenen Lachs, und in der Unteren Dose gab es ebenfalls Reis mit rohen Lachsgesichtern und gefüllten Tofutaschen (Inarizushi ). Als Dessert gab es dann einen leckeren Matcha-Cupcake^^
Zutaten für den Basisteig: 2 Tassen Mehl, ½ Tasse Zucker, ½ Tasse Milch, 1TL Backpulver, ½ TL Salz, 1 Ei, 3 EL Öl, 8 Muffinförmchen, Ggf. Lebensmittelfarben, Kakao oder andere Geschmacksrichtungen/Füllungen
Alle Zutaten mixen, bis Ihr einen geschmeidigen Teig erhaltet. In meinem Beispiel habe ich den Teig in Schüsseln aufgeteilt und mit verschiedenen Geschmacksrichtungen versehen: Matcha, Marronencreme & Erdbeeren.  Füllt nun die Förmchen ¾ voll und backt diese dann bei  175°C etwa 20 Minuten.
Nach dem Backen die „Muffins“ abbkühlen lassen.
Jetzt werden aus "Muffins" -> "Cupcakes" gemacht, hierzu könnt Ihr entweder Schlagsahne, Schlagcreme, Buttercreme oder Icing verwenden. Verziert nun alles nach eurem Geschmack, und hier gilt je mehr desto besser ;-)
In meinem Beispiel habe ich Schlagcreme mit Matcha oder Kakao vermischt. Mit Erdbeeren oder Schokolade geschmückt
Für ein Icing braucht ihr 25g kalte Butter, 200g Puderzucker, 1 TL Vanillezucker, 50ml Wasser, 1EL Mehl.
Alles gut verrühren und ggf. mit Farben oder Geschmack vermischen und über die gebackenen Muffins geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen