Freitag, 16. September 2011

Bentobox Gebratener Reis, Spargel, Gyoza & Wagashi ベント

Am Samstag zwischen den osterfeiertagen habe ich es endlich mal wieder geschafft ein Bento anzurichten. Dieses mal ist es aber nichts besonderes geworden, denn es musste schnell gehen


Rechts: Gebratener Reis mit Spargel, Pilzen, Hühnchen und Roten Zwiebeln
Links: Gyoza, Grüner Spargel und 1 Flasche Sojasoße
Als Nachtisch gab es Wagashi.
Wikierklärung: Traditionelle japanische Süßigkeiten (jap. 和菓子 wagashi) sind aus rein natürlichen pflanzlichen Rohstoffen hergestellt. Zu diesen gehören Senbei (Reiscracker) und Daifuku (Bällchen gestampfter Reis) und Anko (Bohnenpaste).
Vor kurzem hatte ich mir Wagashi bestellt, welches ich nun probierte. Es sieht fantastisch aus, aber geschmeckt hat es mir überhaupt nicht. Irgendwie wurde es immer mehr im Mund *lol*



Es schmeckte wie ein großer Brocken Anko, und Anko ist ja nur in Dünner Schicht/Füllung etwas für mich. Also diejenigen die Anko lieben, für die ist Wagashi auch etwas für den Geschmack und nicht nur etwas fürs Auge^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen