Samstag, 17. September 2011

Bentobeilagen Würstchen ベント ソーセージ

In fast jedem Bento findet man heutzutage Tiere, Blumen usw. die aus einer Wiener gemacht wurden,
2 dieser Beispiele zeige ich euch jetzt:  


Der Oktopus

Hierfür braucht ihr ein Wienerendstück welches ca. 5-7cm lang sein muss.

Nun schneidet Ihr unten in Sternform 3 Schnitte, die ca. 2-3cm tief sein müssen.

Dann wird die Wurst ebenfalls gebraten/frittiert. Auch hierbei spreitzen sich die Tentakeln auseinander, sodass der Oktopus später stehen kann.

Im Anschluss kann das Gesicht nuch verziert werden.

Die Krabbe

Das Mittelstück eines Würstchens an den Seiten 3 Mal parallel einscheinden. Die Schnitte müssen mindestens 1,5-2cm tief sein. In der Mitte 2 kleine halbreise als Augen einschneiden. Man kann auch einen halbierten Strohhalm als Hilfe nehmen^^ 
Nun kommt das ganze in eine mit Öl gefüllte Pfanne/Friteuse und wird gebraten, dabei spreitzen sich die Arme auseinander und auch die Augen kommen besser zur Geltung.

weitere Beispiele:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen